Datenbank  
  Personen
  Rassen
  Gruppen & Organisationen
  Firmen & Konzerne
  Magie
  Wissenschaft & Technik
  Orte
  Ereignisse
  Stammbäume
  Handlung
  Episoden
  Comics
  Wie die Handlung hätte verlaufen sollen...  
   

 

Karadigi

 

Karadigi ist eine verlorene Stadt in Nigeria, die der Legende nach von der Panther Königin und dem Hauka Stamm für Anansi gebaut worden sein soll. Der Stamm, der auch in der Stadt lebte, soll auf die Jagd für den Spinnengott gegangen sein und ihm Futter gebracht haben. Als Anansi aber Streit mit der Panther Königin bekam, verbannte er voller Zorn alle Menschen aus seiner Stadt.

Danach lag Karadigi in Ruinen und verkam immer mehr im Laufe der Jahre. Die Legende an dessen Existent wurde jedoch weiter getragen. Anansi lebte aber über all die Jahre hinweg weiterhin in Karadigi, zusammen mit zahlreichen Spinnen.

Fara Maku suchte nach der Stadt und wurde schließlich fündig. Er suchte Ananso auf und schloss einen Packt mit ihm, so dass er zu einem Werpanther wurde. Später wurde die Stadt zu dem Ort der Konfrontation zwischen Anansi und Goliath und seinen Begleitern.

Angemessenerweise wurde Karadigi in der Form eines Spinnennetzes gebaut.

 

Zurück zu Orte