Datenbank  
  Personen
  Rassen
  Gruppen & Organisationen
  Firmen & Konzerne
  Magie
  Wissenschaft & Technik
  Orte
  Ereignisse
  Stammbäume
  Handlung
  Episoden
  Comics
  Wie die Handlung hätte verlaufen sollen...  
   

 

Sevarius, Dr. Anton
Name Anton Sevarius
Sonstige Namen keine
Geboren um 1950
Spezies Mensch
Erster Auftritt Metamorphose

Ein renommierter Genetiker ende vierzig, der bereits von verschiedenen Feinden der Gargoyles angestellt wurde, um ihnen bei ihren Plänen zu helfen.

 

Biografie

Sevarius hatte eigentlich für Halcyon Renard gearbeitet, aber Xanatos warb ihn ab. (Wenn man bedenkt, dass Xanatos bei weitem mehr an unethischen Experimenten als Renard toleriert und sogar fordert, mit denen Sevarius sich beschäftigt, war es sicherlich ein leichtes Unterfangen.) Er wurde schließlich der Leiter von Gen-U-Tech Systems, eine Tochterfirma von Xanatos Enterprises die sich auf Gentechnik spezialisierte.

Xanatos beauftragte Sevarius mit zwei gargoylebezogenen Projekten. Das erste war, ein paar Menschen durch Gentechnik in gargoyleähnliche Kreaturen zu verwandeln, die Xanatos als Handlanger benutzen konnte, nachdem er es nicht schaffte Goliath und seinen Clan dafür zu gewinnen. Sevarius erziehlte auch mit Derek Maza, Maggie Reed und die Menschen die nun als Klaue und Pranke bekannt sind Erfolge. Jedoch entschieden sich die Mutanten dafür ihren eigenen Weg zu gehen und sich nicht Xanatos anzuschließen. Goliath entführte daraufhin Sevarius in der Hoffnung in dazu zwingen zu können, ein Heilmittel für die Mutanten herzustellen, aber ließ ihn frei, nachdem ihn Elisa wieder zur Vernunft brachte.

Das zweite Projekt war Goliath zu klonen, was Sevarius auch gelang und damit Thailog erschuf. Jedoch machte sich auch diese Schöpfung selbstständig, was Sevarius fast das Leben kostete.

Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass Sevarius, im Auftrag von Xanatos, Wolf auf genetischem Wege in einen Wolfsmenschen verwandelte, damit dieser seine Rache an den Gargoyles ausüben konnte.

Später reiste Sevarius auf Xanatos befehl hin nach Schottland zum Loch Ness um das Loch Ness Monster zu fangen und seine Gene für weitere Experimente zu benutzen. Zu dieser Zeit begegnete er Angela und fand heraus, dass sie Goliaths und Demonas biologische Tochter ist, was er ihr auch erzähte. Goliath und seine Gefährten retteten jedoch das Loch Ness Monster vor Sevarius, der entkam und wieder nach New York zurückkehrt.

Dort angekommen trat er in den Dienst von Nightstone Unlimited, der Firma von Demona und Thailog und erschuf Klone mit verminderter Intelligenz von Hudson und dem Trio. Außerdem erschuf er noch, auf den Wunsch von Thailog hin, Delilah, ohne Demona darüber zu infromieren.) Zu diesem Zeitpunkt informierte er auch Demona darüber, dass Angela ihre biologische Tochter ist.

Nach dem Versuch von Demona und Thailogs versuch den Goliaths Clan zu zerstören, blieb Sevarius im Dienst von Nightstone Unlimited und erschuf den CV-1000 Trägervirus für Demona (wahrscheinlich ohne zu wissen, was sie damit vor hatte).

Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass Sevarius in dem kommenden Krieg der Klone eine wichtige Rolle spielen wird.

 

Beschreibung

Sevarius ist nicht nur für seine beachtliches Expertenwissen im Bereich der Genetik (laut Xanatos "der weltbeste Genetiker"), sonder auch für seinem unethischem und skrupellosem Verhalten bekannt. Zum Wohle der Wissenschaft und seinem Geldbeutel ist er bereit so gut wie alles zu tun, wie Leute ohne ihr Einverständnis zu verändern, morden und Massenvernichtungswaffen herstellen. Er arbeitet für jeden, der in der Lage ist, sein hohes Honorar aufzubringen und ist ungemein von einzigartigen Spezies wie die Gargoyles oder Nessi fasziniert. Er scheint bereits mehr Unfälle und Anschläge überlebt zu haben, als ohnehin schon bekannt sind, da einer seiner Mitarbeiter sagte, er würde auch den Loch Ness Unfall überstehen, da er mehr Leben als eine Katze habe.

 

Zurück zu Charaktere der Menschen